Nachrichten

Was für ein Geschenk: Nachdem die Aktiven von Datca Hayvan Sevenler Dernegi immer wieder bei der Gemeinde nachfragten zwecks Unterstützung der Tierschutzarbeit durch ein gemeindeeigenes Auto, hat es dann doch geklappt:

Das Auto wird bei Bedarf angefordert und der Fahrer begleitet unsere Mitarbeiter zu den diversen Einsätzen. So zum Beispiel verunfallte Tiere bergen und zum Tierarzt bringen; Straßentiere, die kastriert werden müssen, von der Tierstation zum Tierarzt sowie wieder zurück zur Tierstation bringen usw.
All diese Einsätze mussten vorher die Ehrenamtlichen mit ihren privaten Fahrzeugen erledigen.
Das zur Verfügung gestellte Fahrzeug ist eine große Erleichterung, und deshalb nochmal ein herzliches Dankeschön an die Gemeinde!

Weitere Bilder aus der Tierstation: